JugendklinikJugendklinik ErwachsenenklinikJugendklinik HeimstattJugendklinik St. Franziskus-StiftJugendklinik
Institutsambulanz Drucken E-Mail

1.: Aufgaben der Institutsambulanz

Seit 2001 gibt es eine psychiatrische psychosomatische Institutsambulanz in der Clemens-August-Klinik. Es wird so eine vernetzende gemeindenahe sowohl psychiatrische als auch psychotherapeutische Versorgung von Patienten aus dem Umkreis der Klinik möglich. Patienten können eher aus der stationären Behandlung entlassen werden und eine Behandlungskontinuität ist möglich. Im Rahmen dieser Ambulanz stellen wir für Erwachsene ein ambulantes Behandlungsangebot zur Verfügung. Durch regelmäßige Therapiekontakte und durch die Möglichkeit, auf das multiprofessionelle Team und Angebot der Klinik zurückgreifen zu können, ist eine Vermeidung stationärer Aufnahmen oder auch Wiederaufnahmen möglich.

2.:Unser Behandlungsangebot

2.1: Ärztlich-psychologische Leistungen

  • Abklärung therapeutischer Indikationen bei psychosomatischen und psychiatrischen Störungsbildern.
  • psychosomatische und psychiatrische Behandlung einschließlich medikamentöser Behandlung.
  • Einzel-, Familien-, Angehörigen- und Paargespräche.


2.2: Gruppentherapie

Zur Vorbereitung auf die stationäre Behandlung und zur Begleitung bei psychosomatisch/psychischen Störungen bieten wir eine fachspezifische, psychologisch geleitete Entspannungsgruppe an (wöchentlich donnerstags von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr).

2.3: Andere Behandlungsangebote

  • Beratung und Unterstützung durch Sozialarbeiter
  • Gespräche mit dem Klinikseelsorger
  • Lichttherapie

3.: Diagnostik

Die Diagnostik erfolgt durch fachärztliche Untersuchungen, psychometrische Testverfahren, EEG, EKG und Laboruntersuchungen.

4.: Das Team

Unser Ambulanzteam besteht aus Fachärzten für psychotherapeutische Medizin, Fachärzten für Psychiatrie und Psychotherapie, Assistenzärztin, Psychologinnen, Sozialarbeitern und Arzthelferinnen.



5.: Anmeldung

Fr. Nienaber, Fr. Huntemann, Fr. Willenbrink
Tel.: 05493-504137
Mo, Di, Do 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr,
Mi, Fr 8.00 -13.00 Uhr.

Wir bitten, wenn möglich, zum Ambulanzgespräch einen kurzen Befundbericht der zuweisenden Ärzte mitzubringen.

Weitere Informationen zur Aufnahme erhalten Sie über Frau Weiß unter Tel.: 05493/504 – 112.

Das therapeutische Team der Institutsambulanz:

Leiter der Institutsambulanz

Chefarzt Dr. med. Stefan Scholand

Fr. D. von Velsen, Oberärztin